Hauptseite Wir suchen noch Neuigkeiten Kontakt und Impressum

Das Haus Isenburg:

wir stellen das Haus des Freiherrn Luther von Isenburg um das Jahr 1330 dar. Mit seiner Frau Isengard, den Verbündeten Freiherrn Vomhangendemstein mit Familie, dem Reichsritter am Hof Georg von Ehrendingen und unsere Magd und Gauklerin Celia.


Wir selbst haben uns dem Historienprojekt Sacri Romani Imperii verschrieben. Dort gehört das Haus Isenburg dem böhmischen Königshof an.


Sonst sieht man uns als Tagesgäste auf diversen Mittelaltermärkten oder gar als Lager dort, welches dann aus mindesten drei Zelten, maximal jedoch aus 9-10 Zelten besteht.